Das Futter

Eine Legehenne muss sich wohl fühlen, um täglich Qualität zu legen. Dabei spielt das Futter eine ganz entscheidende Rolle. Denn wie beim Menschen gilt auch beim Huhn: „Die Ernährung muss stimmen“. Unsere Legehennen bekommen einen ausgewogenen Futter-Mix aus Mais, Weizen und eiweißreichen pflanzlichen Bestandteilen, angereichert mit Vitaminen und Mineralstoffen.

Futter

Auf unseren eigenen Feldern bauen wir goldgelben Körnermais, Weizen, Gerste, Hafer, Triticale als Hühnerfutter an. Unser Futter enthält zusätzlich:

  • Vitamine und Mineralstoffe sowie Sojabohnen - ohne Gentechnik (GVO-frei)
  • Jura Kalk von der Schwäbischen Alb
  • gereinigtes Quellwasser vor Ort (kontrolliert vom Labor)

Das Futter wird täglich frisch mit unserer hofeigenen Mahl- und Mischanlage gemahlen. Die Rezeptur passen wir jeweils individuell an das Alter der Legehenne an. Für uns gilt: Futtermittel sind Lebensmittel.